Wir finden: #grüngehtdoch –und du?

Mehr Menschen bewegen mehr, wenn es um die Reduzierung von CO2-Emissionen und um Umweltschutz geht.

#grüngehtdoch steht für mehr Ideen, mehr Spaß, mehr Wirkung. Zuhause. In der Hochschule und Uni. Auf der Arbeit. Überall. #grüngehtdoch lebt vom Mitmachen, vom Mitgestalten, vom Weitersagen und von deinen guten Ideen.

Mach jetzt mit. Teil auch du deine Ideen zur Verbesserung unseres CO2-Fußabdrucks und zum Umweltschutz unter #grüngehtdoch


Interview mit Marlene Haas

#grüngehtdoch hat mit Marlene Haas, Mitinitiatorin von cup2gether gesprochen. Marlene, du und…

Read More


Interview mit Heiko Frieling

#grüngehtdoch hat mit Heiko Frieling, dem Energiemanager der Hochschule für Musik und Darstellende…

Read More


Festival der Taten in Berlin

Du findest, die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) gehen auch dich etwas an und du…

Read More


Fridays for Future – 15. März 2019

Am Freitag, dem 15. März ist es wieder so weit: Schüler und Studenten streiken für ein besseres…

Read More



#grüngehtdoch möchte inspirieren

Deshalb sammeln wir für dich Wissenswertes, Tipps, Tricks und Links rundum den Themen CO2, Klima- und Umweltschutz sowie Nachhaltigkeit.

Agenda 2030

Die VN Nachhaltigkeitsziele gehen alle an

reduce / re-use / recycle

für weniger Abfall

save energy

Energie sparen fürs Klima

green culture

Nachhaltigkeit im Alltag

save water

Wasser ist wertvoll

let it grow

Garten geht überall


#grüngehtdoch sind viele

#grüngehtdoch lebt dank des Engagements vieler.

Wir freuen uns über eine wachsende Zahl von Kooperationspartnern aus dem Hochschul- und Unibereich, aber auch darüber hinaus.

Haben Sie Interesse an einer Kooperation? Möchten Sie #grüngehtdoch an Ihrer Hochschule oder Uni einführen? Möchten Sie #grüngehtdoch anderweitig unterstützen? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.


Jede Idee braucht eine Initialzündung

Vor dem Hintergrund der Initiative des Landes Hessen „CO2-neutrale Landesverwaltung 2030“ sind auch Universitäten und Hochschulen angehalten, ihre CO2-Emissionen drastisch zu mindern.

Im Zuge dessen wollten die Verantwortlichen an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt (HfMDK) mehr als nur die üblichen Hinweise wie „Licht ausschalten“ oder „Fenster zu“. Sinnvoller erschien die Sensibilisierung für das Thema durch frühe Beteiligung bei der Entwicklung von machbaren Lösungen und Ansätzen.

So wurde gemeinsam mit der Change Agentur enzoo – simply change GmbH die Idee für #grüngehtdoch geboren. Von Beginn an war das Ziel, über die eigenen Hochschulgrenzen für das Thema zu begeistern, andere Hochschulen und Unis zur Beteiligung zu aktivieren und als Kooperationspartner zu gewinnen.

Heute wird #grüngehtdoch unterstützt von vielen weiteren Hochschulen und Universitäten, aber auch durch rege Beteiligung von Organisationen und vieler aktiver Privatpersonen. Die Koordination liegt bei enzoo – simply change GmbH.

Haben Sie Interesse an oder möchten Sie mehr wissen über #grüngehtdoch? Sie erreichen uns unter machmit@gruengehtdoch.de

Der Kontakt zu uns